Monat: November 2017

Traditionelle Weinlese im kleinsten Weingarten Wiens

  Mitten im Zentrum der Bundeshauptstadt befindet sich am Schwarzenbergplatz ein historischer Weingarten mit rund 70 Rebstöcken, die mehr als 100 Jahre alt sind und vom Team vom Mayer am Pfarrplatz und Rotes Haus bewirtschaftet werden. Die Rebstöcke erinnern an die Zeiten der Monarchie, als sie das Stadtbild vom ersten Wiener Bezirk gestalteten. Traditionell erntete auch heuer Wien´s LH Bgmstr ÖkR Dr. Michael Häupl die Trauben gemeinsam mit Dkfm. Hans Schmid (Eigentümer Weingut Mayer am Pfarrplatz), Dompfarrer Toni Faber, ÖkR Dipl.-Ing Herbert Schilling (Vizepräs. Lk-Wien) und der Wiener Weinkönigin Elisabeth III. Der Ertrag von rund 50 Flaschen Wiener Gemischter...

Weiterlesen

Volks Rock’n’Roller enthüllte sich selbst

Erhöhter Puls, Herzklopfen und Massenhysterie bei den Fans – das kann nur eines bedeuten: die Wachsfigur von Andreas Gabalier wurde bei Madame Tussauds Wien veröffentlicht. Der Steirer, der 2018 bereits wieder auf große Hallentournee geht, ließ es sich nicht nehmen, trotz stressigen Terminplanes persönlich im Wiener Prater vorbeizuschauen. Vom Ergebnis zeigt er sich begeistert: „Es ist ein sehr eigenartiges Gefühl, neben sich selbst zu stehen und cool, mit 32 Jahren einen weiteren Bruder zu haben“. Zu sehen ist die 200.000,- € teure Wachsfigur in einem Original Gabalier-Trachtenoutfit ab sofort im Musikraum des Wachsfigurenkabinetts. Das Setting wurde aufwendig gestaltet, um...

Weiterlesen

Ein hoch auf die Gastrofamilie Barbaro

Es ist immer ein Hochgenuss, über die Erfolgsfamilie Barbaro zu schreiben und ein doppelter Hochgenuss, sich in einem ihrer Betriebe kulinarisch verwöhnen zu lassen. Juniorchef Antonio Barbaro führt perfekt die Regina Margherita, Papa Luigi Barbaro leitet als Patrone das haubegekrönte Ristorante Martinelli und ist immer zur Stelle, wenn man ihn braucht, sein zweiter Sohn, Luigi, ist für Marketing zuständig, Mama Evelyn ist die All-Roundlerin im Familienbetrieb und darf wirklich stolz auf ihre „drei Buam“ sein. Besonders fein die Pizza-& Fisch-Spezialitäten in der Regina Margherita, für besondere Anlässe, Business-Lunch & Dinner geht man ins feine, elegante Martinelli.   REGINA MARGHERITA...

Weiterlesen

Die Cantinetta Antinori wird zum Trüffel – Mekka

Seit 23 Jahren ist die Cantinetta Antinori, in der Jasomirgottstraße gleich neben dem Wiener Stephansdom gelegen, Fixpunkt für Freunde der klassischen florentinischen Küche und besitzt viel Erfahrung im Umgang mit der Trüffel. Die weiße Trüffel spielt gerade im Herbst eine Hauptrolle, ist sie doch nur von Anfang Oktober bis Ende Dezember erhältlich. Vom 10. bis 12. und vom 17. bis 19. November dreht sich hier alles um das Thema Trüffel. Am Mercatino del Tartufo (Trüffelmarkt) im Schanigarten des Restaurants können sich Interessierte von Experten beraten lassen und im Lokal mit Trüffel verfeinerte Spezialitäten genießen. Klassische Trüffelgerichte sind Tagliatelle, pochiertes...

Weiterlesen

Zur Flotten Charlotte Wiener Charme Trifft auf Berliner Schnauze

Das dritte und neueste Lokal des erfolgreichen Wiener Gastronoms Andreas Flatscher ,“Zur Flotten Charlotte“, hat dieses Jahr seine Pforten geöffnet. Der „Erste überdachte Wiener Currywurst-, Bier- und Schaumwein-Imbiss“ ist in der Kaiserstraße, direkt zwischen den ersten beiden Restaurants „Flatschers Steakhouse“ und „Flatschers Bistrot“ zu finden. In der „Flotten Charlotte“ trifft „Wiener Charme auf Berliner Schnauze“, wo die Speisekarte von Grillhendl, Currywurst, Bosna, Leberkäse und mehr, sowie Bier, Gin und Schaumwein so einiges bietet. „Zur Flotten Charlotte“ besticht ihre Gäste mit vielen Details, die sich von Schließfächern für Stammgäste, über eigene Hausregeln – etwa zu den Getränken heißt es: „Am...

Weiterlesen

Da L‘ asino Che Ride – Ristorante & Pizzeria

Ein erfrischendes Face-Lifting haben Michele & Anna Piazzolla ihrem „Stück Italien im Herzen der City“ verpasst! Warme Farben kombiniert mit hellen Wänden und weichem Licht geben dem alten Gewölbe eine freundliche, familiäre Atmosphäre. Genießen Sie original italienische Spezialitäten wie Pasta, Fleisch, Fisch und exzellente Pizzen, zubereitet mit besten italienischen Produkten. Dazu reicht man typisch Italienische Weine. Großes Weinsortiment aus jeder Region! DA L´ASINO CHE RIDEtägl. 11-24 Uhr, 1010 Wien, Dorotheergasse 19/Augustinerstraße 12 Tel 512 71 59 Mobil: 0676/844 23 7777 www.lasinocheride.at, lasinocheride@hotmail.com          ...

Weiterlesen

Mundart – Bar & Kitchen – Urbaner Afterworkhotspot in der City

Die fehlende Diversität des ehemaligen Bettel-Alm Restaurants war der Beweggrund Nr. 1 für die Entstehung des Mundart.“ So schwärmt GF Jennifer Salchenegger und schildert uns das Mundart-Konzept: „Zum einen schlagen wir zwischen Bettelstudent & Bettel-Alm eine Brücke, zum anderen wird sich das Mundart dennoch markant abheben und darf durchaus in seiner Vielfältigkeit polarisieren!“ Das Interieur ist nach eigener Gestaltung von einem „Urban Industrial Art“ Look geprägt, das Barkonzept überzeugt mit einer spannenden Neuinterpretation des „Highballs“: Die Drinks serviert man in kleineren Portionen, dafür darf man mehr ausprobieren und hat ein Maximum an sensorischen Eindrücken. Die Küchenlinie findet sich im...

Weiterlesen

Kochverband zu Gast im Frohen Schaffen

Diesmal gab´s zum Auftakt ein Fassl Zipfer Bier, das der Wiener Kochverbands-Präsident schwungvoll anschlug. Natürlich gibt es bei Star-Köche-Treffen immer viel über neue Küchentrends oder neue Lokale zu tratschen – so wie es auch die Gastronomen fleißig zu tun pflegen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Perchtoldsdorfer Musikkapalle und Martina Haslinger, die Chefin des Hauses, ließ es sich nicht nehmen, in einem feschen „Kochgwand“ ihre Kollegen zu begrüßen und zu bewirten….. und wann bekommt man schon von einem Präsidenten persönlich das Bier zum Tisch serviert! Mercie!                ...

Weiterlesen

Wine in the City 2017

  Bereits zum achten Mal präsentierte Initiator Thomas Strachota (Echo Medienhaus) „sein“ Baby, das vinophile Late Night Shopping in der Wiener City. „WINE in the CITY“ fördert Schönheiten zu Tage und bringt die Wiener Innenstadt in den Abendstunden zum Strahlen. Ausgezeichnete Weine sind wunderbare Begleiter für einen entspannten Einkaufsbummel und bringen Menschen mit Vorliebe für die schönen Dinge im Leben zusammen“, so Strachota. –Und schöner kann man es nicht...

Weiterlesen

Toni Mörwald Palazzo Menüpräsentation

In wenigen Wochen kommt PALAZZO – die aufregende Dinnershow bereits zum 15. Mal in Folge nach Wien, kulinarischer Gastgeber ist heuer erneut Haubenkoch Toni Mörwald, der mit einem neuen Vier-Gang-Menü verzaubern wird, das wir als „Vorkoster“ schon im „Mörwald Kochamt“ im Palais Ferstel genießen durften: Ein Potpourri von edlen Fischen & Kräutern als Vorspeise, gefolgt von „Weißer Erdäpfelcremesuppe mit wildem Majoran, gebackenem Wachtelei und Trüffel-Pommes frites“, „Confierter Entenkeule an Champagnerkraut mit Erbsenpüree, Grammelknödel und karamellisiertem Apfel“, gekrönt mit „Pralinenstollen von dunkler Schokolade mit Krokant und Nougat an Sauerkirschen, Eierliköreis und Punsch-Zabaione“. Sensationell!              ...

Weiterlesen
  • 1
  • 2

Ehrencodex

Die Neue Bloggerplattform

Dem Ehrenkodex verpflichtet

Servus in Wien Archiv

Follow Us

Die Schönsten Wiener G'schichten nie wieder verpassen!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und werden Sie monatlich über Wiener Neuigkeiten informiert. 

E-mail-Adresse:


Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest