Leupold

Brau Union GenDir DI Dr.Markus Liebl (2.v.r.) ehrt Familie Leupold mit seiner Verkaufsmannschaft, Mag.Bernhard Mitteröcker (li, Verk.Dir.Region Ost) und Wolfgang Schinninger (re, Reg.Verk.Dir Gastronomie) )
Fotos: M.Milde

1952 eröffnete Dkfm Robert Leupold im ehemaligen Restaurant Mitzko einen der schönsten Wiener Klassiker, das Leupold. 1990 übernahmen Harald Leupold und seine Schwester Susanne Volpini de Maestri den elterlichen Betrieb und führen ihn nunmehr mit ungeheurer Liebe, Emsigkeit und sensationellem kulinarischen Angebot weiter. Der sichtlich gerührte Hausherr meinte treffend: „Der Lebenssaft des Leupolds war immer das Schwechater Bier, das so wie eine Vielfalt anderer köstlicher Biersorten perfekt gezapft genossen werden kann.“ Wir gratulieren der Familie ganz, ganz herzlich zu ihrer kulinarischen Bastion.

Leupold

Die Sparte Tourismus & Freizeitwirtschaft und die FG Gastronomie Wien ehrten Susanne Volpini de Maestri und Harald Leupold. Es gratulieren KommR Markus Griessler (li, Obm Sparte Tourismus) und KommR Peter Dobcak (re, Obm FG Gastronomie)