Marchfelderhof Spargel

Spargelbauer Werner Magoschitz (re, Obmann des Vereins Genuss Region Marchfeldspargel) und Spargelbauer Dietrich Iser (li) überreichen KommR Gerhard Bocek den köstlichen Kaiserspargel
Fotos: M. Milde

Sie verbrachte seinerzeit viele Jahre auf ihrem geliebten Schloss Hof im Marchfeld und liebte Spargelgerichte: Kaiserin Maria Theresia. Anlässlich des 300. Geburtstages Ihrer Majestät stellte der genial-kreative Marchfelderhof-Wirt KommR Gerhard Bocek die Eröffnungs-Gala der Spargelsaison 2017 ganz unter ein imperiales Motto. Roter Teppich vor dem Marchfelderhof – die k.u.k. Deutschmeister-Schützencorps marschierten auf, die Festgäste standen Spalier für die Ankunft Ihrer Majestät Kaiserin Maria Theresia und des allerersten Marchfelder Kaiserspargels in der historischen Pferdekutsche. Musikeinlagen vieler Künstler, die traditionelle Krönung der neuen Spargelprinzessin, die feierliche Segnung des „Kaiserspargels“ und die Degustation des Spargelweines 2017 wurden von einem fulminanten, großen Spargel-Menü, komponiert von Küchenchef Christian Langer, begleitet. Unter den Ehrengästen feierten auch Nachkommen von Kaiserin Maria Theresia aus dem Hause Habsburg-Lothringen mit.

Marchfelderhof

Herzliche Begrüßung für unsere bezaubernde Konsulin Birgit Sarata

Marchfelderhof

Hoheitsvoll und huldig grüßend fährt Tamara Trojani als Kaiserin Maria Theresia in ihrer Kutsche vor