Markterei

Andreas Gugumuck (Wiener Schnecke) und Mag.Benedikt Zacherl (Schlumberger) präsentieren stolz das kulinarische Highlight der Markterei – Schlumberger Spezialitäten mit Wiener Weinbergschnecken (v.l.n.r.)
Foto: Schlumberger/Alexander Gotter

Jeden Freitag und Samstag haben Genießer die Chance in der Wiener Markterei die „Wiener Schnecke“ gepaart mit Sektspezialitäten aus dem Hause Schlumberger zu verkosten. Die extravagante Kombination war bereits am Opernball ein großer Erfolg. Die hippe Pop-Up Bar ist anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der österreichischen Sektkellerei bis in den Juni 2017 geöffnet.