Marchfelderhof

Marchfelderhof-Hausherr KommR Gerhard Bocek (Mitte) freut sich, dass sich Opern-Diva Natalia Ushakova und KS René Kollo in seinem Restaurant so wohl fühlen
Fotos: M. Milde

Heimlich hat er ja ganz leise mitgesunden – als ihm zu Ehren Prof.Peter Widholz die Arie „immer nur lächeln“ schmetterte! War es doch die Rolle des chinesischen Prinzen Sou-Chong in der Operette „Land des Lächelns,“ in der Kammersänger René Kollo große Erfolge auf der Bühne und im Film feierte. Zum Höhepunkt seiner Abschiedstournee rund um seinen 80.Geburtstag feierte er mit zahlreichen Freunden ein glanzvolles Fest im Marchfelderhof, bei dem er und seine Bühnenkollegin Natalia Ushakova feierlich zu Ehrenmitgliedern des elitären „Club de’ll Opera de Vienna“ ernannt wurden, in dem auch keine Geringeren wie Placido Domingo, Thomas Quasthoff, Heinz Holecek, Johan Botha u.u.u. längst dabei sind.

Marchfelderhof

Mit Bühnen-& Filmkollegin Dagmar Koller zog René Kollo unter Fanfarenklängen in den Festsaal des Marchfelderhofes ein.

Marchfelderhof

Unter den Gratulanten gesichtet: MedR Dr. Birgit Bauer (li) mit Prof.Günther Frank und Schauspielerin & Sängerin Dagmar Truxa