Schanigarten(c)Weinwurm

Fotos: Weinwurm

„Finalmente è arrivata la stagione degli asparagi“ – endlich ist wieder Spargelzeit und das sommerlich leichte und gesunde Gemüse hält auch Einzug in die Speisekarte des Ristorante Procacci in der Wiener City. Küchenchef Lorenzo Dimartino verrät uns die Unterschiede zwischen italienischem und österreichischem Spargel-Küchenzauber:,, In Italien wird insbesondere der grüne Spargel oder auch eine Mischung aus Grün & Weiß zunächst bissfest gekocht und dann in der Pfanne kurz mit Olivenöl geschwenkt. Das gibt dem Spargel den besonderen Kick“, erklärt Dimartino „In Österreich hingegen kommt das Gemüse nach dem „Bad“ im Salzwasser oft geradlinig aus der Küche.“ Ob als Hauptgericht oder als Beilage – wenn auch noch das Wetter mitspielt, steht einem Genuss der köstlichen Spargelgerichte im gemütlichen Procacci – Schanigarten nichts im Wege.

 

PROCACCI

Mo-Sa 11:30-24 Uhr,

Küche bis 23 Uhr

Sonntag geschlossen

1010 Wien,

Göttweihergasse 2

www.procacci.at