Gloria Theater

Großer Applaus für das Ensemble der Premiere
Fotos: M.Milde

Mit der turbulenten Komödie „Floh im Ohr“ startete das beliebte Floridsdorfer GLORIA THEATER in die neue Spielsaison! Sehr zur Freude des treuen Publikums, das seinen Prinzipal Gerald Pichowetz viel lieber in Floridsdorf behalten hat! Doch Schwamm drüber – die „Akte Mörbisch“ ist von gestern, und wir wollen doch niemanden einen „Floh ins Ohr“ setzen! Apropos „Floh im Ohr“: Angelika Zoidl spielt brillant die Hauptrolle der verunsicherten Ehefrau und Gerald Pichowetz übertrifft sich selbst in einer Doppelrolle als ihr Gatte und andererseits als schrulliger Hausdiener in einem Bordell.

Gloria Theater

Wer setzt hier jemand einen „Floh ins Ohr?“ v.l.n.r.: Werner Wöhrer (Maler, Sänger & Entertainer), KommR Fery Keinrath (Obm FG Wien der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe) und KommR Willy Turecek (Obm StV Sparte Tourismus)

Gloria Theater

Unter den Premieren-Gästen: MedRat Dr.Birgit Bauer (li), Traude und KommR Erwin Pellet (Repräsentant der Wiener Einkaufsstraßen) und CR Eva-Maria Milde

Ein charmantes Bühnen-Paar: Edith Leyrer und
Prof.Günther Frank