Bert-CoparDonauturm-Wien

Bert Copar (GF Donauturm Wien) und das Furries 4 Kids-Team freuen sich zu Recht über den großen Erfolg des Osteiersuch-Events.
Fotos: Andreas Bartl

Der Donauturm Wien lud am Karsamstag zum lustigen Ostereiersuchen für einen guten Zweck in den Donaupark. Eierlauf, diverse Kreativstationen sowie spannendes Begrifferaten, eine aufblasbare Hüpfburg und japanische Aikido-Kampfkunststunden für Kinder – dieses Event bot allen wirklich viel Spaß! Als Highlight krönte eine Benefiz-Tombola mit spannenden Preisen für alle Besucher den Tag. „Die Einnahmen der Veranstaltung kommen Kindern zugute, die in Kinderdörfern und Wohnheimen ohne emotionale und physische Anwesenheit der eigenen Eltern aufwachsen müssen. Das Schicksal der Betroffenen berührt uns sehr. „Furries For Kids“ hilft auf spielerische Weise, neues Vertrauen zu Fremden zu erlernen und Freundschaften zuzulassen und wir freuen uns sehr, diese großartige Organisation mit diesem Event unterstützen zu können“, so Bert Copar, GF Donauturm Wien.

Donauturm

Donauturm