Monat: März 2018

Das neue Sacher Eck – zu ebener Erde und im ersten Stock

Ecke Kärntner Straße/Philharmoniker Straße 4 teilte sich das „Sacher Eck“ ebenerdig ein kleines Kaffeehaus mit dem Tortenverkauf- Shop. Mit viel Liebe zum Detail wurde nun das gesamte „Eck“ des Hotel Sacher renoviert – natürlich mit den klassischen Materialien Marmor, Holz und rotem Stoff. Ebenerdig wählt man im Shop Sacher-Torten und andere Spezialitäten, genießt nebenan (fast wie früher) seinen Kaffee. Im ersten Stock – wienerisch „Mezzanin“- wurden die ursprünglichen Banketträume zum eleganten Kaffeehaus umgebaut: Roter Plüsch, Marmor, Messing und Kristallluster vermitteln einen Hauch des „Sachers der k & k Zeit“. Sogar zwei legendäre Separees gibt es hier, die – so...

Weiterlesen

Erlebnis Gastronomie XXL – ,,Griass Eich Gott“ auf da Oim!

Familie Pircher und das Leopoldauer Alm Team begeistern Ihre Gäste seit nunmehr 22 Jahren mit typischen Wiener- und Tiroler Schmankerl im XXL Format und bester Qualität. Ein guter Grund, warum man sie bereits 6 x zum „beliebtesten Wirten von Wien“ gewählt hat! Besonders beliebt sind die „Spare Ribs“ all u can eat Angebote, denn jeden letzten Montag im Monat heißt es zwischen 16 und 22 Uhr ,, Schlemmern ohne Ende: um nur 15,90 € werden dann Spare Ribs -so viel Sie essen können- serviert, das gilt auch für alle Beilagen! NEU 2018 sind die „BEEF RIBS“ all u can...

Weiterlesen

Servus in Wien on Tour die Hot – Spots Wien’s / Wien bei Nacht – CLUBS

Es war wieder einmal Samstag Abend und wir besuchten dieses Mal mit unserer Monika Milde (CEO VIPSERVICE) und Red Bull Marketing Manager Florentin Ranft innerhalb von fünf Stunden die Top-Clubs Wien´s. Eine Herausforderung, die wir ohne Monika´s beste Kontakte zu allen Clubs nie geschafft hätten! Wir wurden überall freundlichst empfangen und zischten an den Menschenschlangen vorbei.   CLUB VIE I PEE In Wiens erstem In- & Outdoor Hip Hop-Club im Wiener Prater geht für bis zu 500 Gästen zu Hip-Hop, Rap, Soul, Funk, Jazz und R’n’B ordentlich die Post ab. Musikalische Acts werden vorab nicht angekündigt. Selbst wenn Superstars...

Weiterlesen

Ball der Wiener Wirtschaft begeisterte alle Sinne

Traditionell begleiteten die Fahnenträger der Innungen der Wiener Wirtschaft die glanzvolle Eröffnung in der Wiener Hofburg, das breite Rahmenprogramm – von einer Goldund Silberschmiede über eine Genussmeile des Wiener Lebensmittelhandels bis zum restaurierten Oldtimer – begeisterte die zahlreichen Besucher und machte die Wirtschaft „mit allen Sinnen erlebbar“. „Wenn so viele Menschen mit uns die Wiener Wirtschaft feiern, dann ist das ein tolles Fest und eindrucksvolles Zeichen. Die Wiener Wirtschaft bringt alle Generationen zusammen!“ freute sich DI Walter Ruck, WKW-Präsident und Hausherr des Abends, über die gelungene Ballnacht....

Weiterlesen

On Tour die Hot – Spots Wien’s / Wien bei Nacht

CLUB SCHWARZENBERG Wien’s neuer Party Hot-Spot in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Kinos. 46 LED-Lichtringe sorgen für ein visuelles Erlebnis. Die enorme Raumhöhe erlaubt es, dass manchmal auch Artisten in luftiger Höhe akrobatische Kunststücke aufführen. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf R’n’B, Hip Hop und House. Di & Do 22-06 Uhr, Fr & Sa 23-06 Uhr 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 7...

Weiterlesen

Madonnenweihe im Konzertcafe Bellaria

Große Ehre für den Hausherrn KommR Charly Kotzina, dass die Weihe der neuen Madonnenstatue im Salon des Konzertcafés Bellaria, Bellariastraße 3, Generalabt Propst Bernhard Hermann Backovsky (aus dem Stift Klosterneuburg)persönlich vornahm – plötzlich war es im vollbesetzten Kaffeehaus muxmäuschen still. Zur Feier des Tages gab es Hausspezialitäten wie feinstes Beef Tartare, Rindfleisch mit seinen klassischen Beilagen und als Krönung sogar Salzburger Nockerl. Dazu servierte man feine Weine aus dem Weingut Pröll....

Weiterlesen

Pizzeria Grado – eine der ersten Pizzerien Wien’s

Gegründet 1974, ist dieses italienisches Restaurant im Botschafterviertel des 3.Wiener Bezirkes heute noch überaus beliebt. Die original Holzofen-Pizzen sind natürlich sensationell, aber auch die weiteren mediterranen Schmankerln werden Sie begeistern! Eine große Auswahl an vorzüglichen inländischen- und Italienischen Weinen runden das Angebot ab. Auf der Wochenkarte finden Sie saisonale Spezialitäten, werktags gibt es abwechslungsreiche Mittagsmenüs und vom 3. bis 11. März gibt es Fischwochen mit delikater Fischsuppe, Spagetti vongole, diverse Calamari-Gerichte, Risotto nero, köstliche Variationen vom Lachs, u.v.m. PIZZERIA GRADO tägl. 11 – 24 Uhr 1030 Wien Beatrixgasse 24 Tel. 713 34 34 www.pizzeria-grado.at  ...

Weiterlesen

Blasmusik beim Festerlheurigen Schilling

Besonders der großzügige Wintergarten des Weingut – Heurigen Schiling in Wien/Strebersdorf ist für Feste ein idealer Rahmen. So war es auch zum Faschingsausklang, als die Dorfmusik Strebersdorf aufspielte und Schwung in den Sonntags- Frühschoppen brachte. Apropos Sonntag! Da gibt es hier beim Heurigen Schilling schon ab Mittag zusätzlich zum umfangreichen Buffet von Gitti Schmidt auch Köstlichkeiten à-la-carte!...

Weiterlesen

Grumpy Cat jetzt neu im Madame Tussauds Wien

  Die Katze ist aus dem Sack: Grumpy Cat ist seit kurzem das neueste Highlight der Wiener Wachsfigurenattraktionen. „Grumpy Cat begeistert Menschen mit ihrer schlechten Laune weltweit. Sie ist als Internet-Phänomen bekannt und deshalb ist es toll, sie von den Bildschirmen dieser Welt zu uns nach Wien bringen zu können“, so Arabella Kruschinski  (GF Madame Tussauds Wien). Grumpy Cat darf es sich nun für vier Monate in einem Katzenkörbchen im Wiener Wachsfigurenkabinett gemütlich machen. Die Katze beherrscht einige lebensechte Bewegungen und ist die erste mechanische Figur von Madame Tussauds seit über einem Jahrhundert. Die Bewegungen der Gäste lösen einen...

Weiterlesen

Künstler – Heringsschmaus im Marchfelderhof

  Traditioneller groß war auch heuer der Society- Ansturm beim „ältesten“ Promi-Heringsschmaus Österreichs. Immerhin ging der erste Künstler-Heringsschmaus im Marchfelderhof schon anno 1913 unter der Ägide von Carl und Franziska Bocek hier über die Bühne! Seit damals ist hier der Künstler-Heringsschmaus Faschingsausklang und gleichzeitig Vorbote der Fastenzeit. Marchfelderhof Küchenchef Christian Langer hatte ein mächtiges Gaumenschmeichel-Buffet aufgebaut, das sich fast über den ganzen Saal erstreckte, ein attraktives und kunterbuntes Rahmenprogramm sorgte für Unterhaltung und „Künstler helfen Künstlern“ – Präsidentin Prof. Lotte Tobisch – Labotyn freute sich auch heuer über die ebenfalls traditionelle Spendenfreudigkeit der feiernden Gästeschar.    ...

Weiterlesen

Ehrencodex

Die Neue Bloggerplattform

Dem Ehrenkodex verpflichtet

Servus in Wien Archiv

Follow Us

Die Schönsten Wiener G'schichten nie wieder verpassen!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und werden Sie monatlich über Wiener Neuigkeiten informiert. 

E-mail-Adresse:


Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest