michael_duregger_stephan_paryla_raky_ben_marecek

Die 3 Tenöre (v.l.n.r.): Michael Duregger, Stephan Paryla-Raky und Ben Marecek brillieren in
dieser wundervollen Komödie!
Foto: Sam Madwar

Nach dem Welterfolg von „Otello darf nicht platzen“ hieß es im Vorjahr: „Fortsetzung folgt“ – Voilà! Heuer wurde das Versprechen
eingelöst und die Komödie „Das Geheimnis der 3 Tenöre“ feierte bei den Wachaufestspielen 2018 seine Österreich
Premiere – das Publikum war begeistert! Für seinen unermüdlichen Einsatz um die Wachaufestspiele wurde Intendant
Marcus Strahl gleich doppelt geehrt: NÖ-Landeshauptfrau Dr. Johanna Mikl-Leinter überreichte ihm das „Silberne Ehrenzeichen
für Verdienste um das Bundesland NÖ“ und DI Hubert Trauner (Bürgermeister von Weißenkirchen) das „Ehrenzeichen
in Silber der Marktgemeinde Weißenkirchen“. Gratulation! Tipp: Die Komödie „Das Geheimnis der 3 Tenöre“ ist noch bis
zum 25.August 2018 im Teisenhoferhof in 3610 Weißenkirchen, Marktplatz 177 zu sehen!

huberttrauner-johannamikl-leiner-marcusstrahl

NÖ-Landeshauptfrau Dr.Johanna Mikl-Leinter und der Bürgermeister von Weissenkirchen, DI
Hubert Trauner, ehren den gerührten Intendanten Marcus Strahl
Foto: Rudolf Bock